Making Games - Gewinnspiel - Nennt uns euer persönliches Tabubruch-Erlebnis!

Beschreibt uns euer größtes »Aha-Erlebnis« in Spielen und die Gründe dafür. Dann könnt ihr eines von sechs Rollenspielen gewinnen.

von Daniel Raumer,
20.03.2010 17:30 Uhr

Gleichgeschlechtlicher Sex im Rollenspiel Dragon Age: Origins von Bioware, der Tod der Freundin Jenny im Horrorspiel The Darkness oder das Massaker am Moskauer Flughafen im Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2. Die Geschichte der Videospiele kann trotz ihrer vergleichsweise kurzen Historie mit etlichen sogenannten »Tabubrüchen« aufwarten, die zwar umstritten, aber für den Spieler stets erinnerungswürdig sind.

Die aktuelle Ausgabe des Making Games Magazins beschäftigt sich in ihrer Titelgeschichte mit dem Thema »Gewalt, Sex, Tod – Gamedesign-Tabus«. Wo liegen die Gefahren, aber auch die Chancen, die sich für Spieleentwickler auf diesem Feld bieten?

Einen Ausschnitt aus der Titelgeschichte, das Essay »Nutze den Tod« vom stellv. GameStar-Chefredakteur Christian Schmidt, könnt ihr hier auf makinggames.de lesen. Weitere Informationen, wie ihr diese Ausgabe von Making Games beziehen könnt, findet ihr hier.

Natürlich gehen die Meinungen über Szenen wie die oben genannten auseinander, und jeder Spieler erlebt sie anders. Deshalb würden wir gern von euch wissen: Welcher Level, Spielmoment oder auch Gamedesign-Kniff hat euch sprachlos, verwundert oder wütend vor dem Monitor zurückgelassen? Und warum erinnert ihr euch so gern bzw. ungern daran? Schreibt uns euer persönliches Tabubruch-Erlebnis in PC- und Videospielen.

Die besten Einsendungen werden wir in einem großen Online-Special veröffentlichen, außerdem habt ihr die Chance auf wertvolle Sachpreise. Gemeinsam mit dem deutschen Publisher dtp Entertainment verlosen wir jeweils drei PC-Versionen der hochklassigen Rollenspiele Venetica und Drakensang: Am Fluss der Zeit -- beide Spiele werden übrigens auch in der Titelstory thematisiert.

Alle weiteren Informationen zum Gewinnspiel findet ihr auf makinggames.de.

» Zum Tabubruch-Gewinnspiel


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.