Ghost Recon: Future Soldier - Dritter DLC »Khyber Strike« angekündigt (Bilder-Update)

Ubisoft reicht mit dem DLC »Khyber Strike« demnächst erneut Inhalte für seinen Ego-Shooter Ghost Recon: Future Soldier nach. Mit im Paket sind vier neue Mehrspieler-Karten und ein neuer Spielmodus.

von Sebastian Klix,
03.10.2012 13:45 Uhr

Kaum ist der DLC »Raven Strike« für den Ego-Shooter Ghost Recon: Future Soldier erschienen, kündigt Ubisoft bereits die nunmehr dritte Download-Erweiterung an. Die hört auf den Namen »Khyber Strike« und soll drei neue Karten (Switchback, Transit und Palace) für den kompetitiven Mehrspielermodus sowie ein neues Areal (Village) für den kooperativen Guerilla-Modus enthalten.

Zusätzlich mit an Bord befindet sich der Spielmodus »Takeover«, einer Art Mischung aus Team-Deathmatch und Domination. Die Spieler des gegnerischen Teams abzuschießen bringt hier wie gewohnt Punkte auf's eigene Konto, wer jedoch obendrein auch noch das feindliche Ziel einnimmt und hält, bekommt für jeden Abschuss zusätzliche Zähler.

Zu guter Letzt wird die Stufenobergrenze um 10 Levels angehoben. Erscheinen soll Khyber Strike bereits am 9. Oktober 2012 für knapp 10 Euro (PC und PlayStation 3) respektive 800 MS Points (Xbox 360).


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...