God of War 3 - Details - Über DLCs und Multiplayer

Einer der Entwickler enthüllt neue Details zum Actionspiel God of War 3.

von Andre Linken,
21.10.2009 14:57 Uhr

Stig Asmussen, seines Zeichens Director von God of War 3, enthüllte jetzt im Rahmen eines Interviews mit unseren US-Kollegen von GamePro.com interessante Details rund um das Actionspiel. Demnach schätzt er die Spieldauer von Kratos neuem Abenteuer zwischen 10 und 20 Stunden ein - je nach Können der Spieler.

Des Weiteren kam Asmussen auf potenzielle Downloadinhalte zu sprechen. Seiner Meinung nach würden sich vor allem die sogenannten "Challenge Rooms" geradezu anbieten, um in einem Paket als Download veröffentlicht zu werden. Die sei durchaus eine Möglichkeit für die Zukunft und würde das Spiel länger am Leben halten.

Zudem erklärte Asmussen, dass man innerhalb des Teams durchaus oftmals Diskussionen über einen möglichen Multiplayer-Part geführt habe. Allerdings würde dieser nicht in ihr Konzept von God of War 3 passen, da man sich lieber auf die Präsentation einer spannenden Story konzentrieren wolle. Würden beispielsweise zwei Kratos-Charaktere über den Bildschirm rennen, wäre dieses Konzept nicht mehr realisierbar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...