God of War 4 - Kein Multiplayer, Fokus auf Singleplayerkampagne

Das Sony Studio Santa Monica hat bestätigt, dass das neue God of War keinen Mulitplayermodus erhalten wird, sondern sich ganz auf die Singleplayerkampagne konzentrieren wird.

von Manuel Fritsch,
19.06.2016 17:19 Uhr

Das neue, auf der E3 vorgestellte God of War (4) wird keinen Multiplayermodus anbieten, sondern sich voll auf seinen Storyfokus der Singleplayerkampagne konzentrieren.Das neue, auf der E3 vorgestellte God of War (4) wird keinen Multiplayermodus anbieten, sondern sich voll auf seinen Storyfokus der Singleplayerkampagne konzentrieren.

Game-Director Cory Barlog hat in einem Interview mit dem spanischen Magazin Level Up bestätigt, dass sich das neue God of War auf seine erzählerischen Stärken im Singleplayer konzentrieren und ohne einen Multiplayer-Modus erscheinen wird.

Diese Ankündigung verwundert nicht all zu sehr, schließlich hatte bisher nur God of War: Ascension einen Multiplayer-Modus und auch das auf der E3 vorgestellte Gameplay deutete nichts in diese Richtung an. Das Sony-Studio Santa Monica will nach eigenen Aussagen den Fokus der Geschichte auf Kratos und das Verhältnis zu seinem Sohn legen.

Auch interessant:God of War - Wilde Spekulationen um die Story

Das neue God of War wurde im Rahmen der Sony-Pressekonferenz auf der E3 angekündigt und erscheint exklusiv für die PlayStation 4. Ein offizieller Erscheinungstermin ist bisher jedoch noch nicht bekannt.

God of War - E3-Fazit zum vierten Serienteil God of War - E3-Fazit zum vierten Serienteil

Alle 4 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...