God of War: Der Geist Spartas - Angekündigt - Kratos kehrt auf die PSP zurück

Die God of War: Chains of Olympus-Macher arbeit für Sony am zweiten PSP God of War: Der Geist Spartas.

von Daniel Feith,
04.05.2010 17:29 Uhr

God of War: Der Geist SpartasGod of War: Der Geist Spartas

Sony hat God of War: Der Geist Spartas für die PSP angekündigt. Das Actionspiel wird wie schon der PSP-Vorgänger God of War: Chains of Olympus von den kalifornischen Ready At Dawn Studios entwickelt. Erste Screenshots findet ihr unserer Galerie.

Damit ist auch das Geheimnis um Sonys mysteriöse Teaserwebseite und die darauf sichtbare Gestalt im Regen gelüftet. Es handelt sich um Kratos. Die Seite entpuppt sich als offizielle Seite zu God of War: Der Geist Spartas.

» Screenshots aus God of War: Der Geist Spartas ansehen

God of War: Der Geist Spartas erzählt die Geschichte von God of War 1 weiter. God of War-üblich muss Kratos eine Reihe von Prüfungen bestehen, um zu beweisen dass er der Rolle als neuer Kriegsgott würdig ist. Dabei turnt er wie gewohnt durch zahlreiche Level - diesmal auch im Schnee -, schnetzelt sich durch Gegnerhorden und rupft so manchem Zyklopen das Auge aus.

God of War: Der Geist SpartasGod of War: Der Geist Spartas

Sony verspricht für die Geschichte neue Erkenntnisse über die Herkunft von Kratos Tattoo, Narbe und dem Schicksal seiner Familie.

Ein Sony-Mitarbeiter sagt im offiziellen deutschen PlayStation-Blog, God of War: Der Geist Spartas werde verbesserte Texturen, neue Waffen, magische Fähigkeiten und schlauere KI bieten.

Spätestens zur E3 Anfang Juni werden wir mehr erfahren.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.