Goldeneye 2 - Prominente Entwickler-Hilfe

von Heiko Häusler,
07.04.2004 11:38 Uhr

Das nächste James-Bond-Spiel von EA wird Goldeneye 2, der Nachfolger des N64-Hits, werden. Die Ansprüche der Fans an das Projekt, in dem ihr erstmals einen abtrünnigen 00-Agenten spielen dürft, sind groß. Deshalb hat Electronic Arts nun Mitarbeiter von Konami und Bungie eingestellt. So sollen Takayoshi Sato, der an der Silent Hill-Reihe mitgearbeitet hat und ein Entwickler von Halo verpflichtet worden sein. Sato soll bei Goldeneye 2 unter anderem für Animationen verantwortlich sein.
Erscheinen wird Goldeneye 2 für die PS2, die Xbox und den Gamecube.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.