Gran Turismo 5 - Spec 2.0-Update online, Details zu DLCs

Paket mit Verbesserungen ist jetzt verfügbar. Mehr Strecken, Autos, Rennanzüge ab 18. Oktober in verschiedenen DLC-Paketen.

von Florian Inerle,
12.10.2011 14:45 Uhr

Gran Turismo 5: Jetzt mit elf neu designten Autos und zwei neuen Strecken.Gran Turismo 5: Jetzt mit elf neu designten Autos und zwei neuen Strecken.

Der Entwickler Polyphony Digital hat das Spec 2.0-Update zum Rennspiel Gran Turismo 5, das viele Neuerungen mit sich bringt. Unter anderem führt das Update eine Cockpitansicht, verbesserte Fahrphysik und Gegnerintelligenz, sowie schnellere Ladezeiten ein.

Neben dem Update gab Polyphony Digital auch Neuigkeiten zu den kommenden DLCs bekannt. Ab dem 18. Oktober sollen vier DLCs zur Verfügung stehen, die dann für insgesamt $11.99 im PSN-Shop erhältlich sind.

Enthalten sind darin: elf neue NASCAR-Autos, zwei neue Strecken, 90 Rennfahrerutensilien und 100 neue Farben.

Patchnotes:

[Verbesserungen]
- Verbesserung der Benutzeroberfläche
- Man kann jetzt auf das Schnellmenü zugreifen, während das Rennen geladen wird.
- Langstreckenrennen können jetzt gespeichert und später fortgesetzt werden.
- Bei zwei NASCAR-Autos, die im Arcade-Modus ausgewählt werden können, wurde das Modell von 2010 durch das Modell von 2011 ersetzt.
- In den Arcade-Einstellungen unter [Optionen] wurde die Einstellung "Aggressivität von KI-Autos" hinzugefügt. Sie können jetzt die Aggressivität verändern, mit der die KI gegen Sie vorgeht.
- Einige Effekte der Traktionskontrolle wurden angepasst. Wenn die TKS auf 1 eingestellt ist, ist sie nicht mehr so wirksam – besonders in engen Kurven auf Staubpisten.
- Die Anzeigen für Streckennässe und Reifenbelastung wurden zum Rennbildschirm hinzugefügt. Die Reifenbelastunganzeige kann über die Schnelloptionen eingestellt werden, die während des Rennens angezeigt werden, wenn das Spiel über die START-Taste angehalten wird, oder über das normale Optionenmenü.
- Die Option "Miniaturansicht von allen Fahrzeugen erstellen" wurde dem Kontextmenü der Garage hinzugefügt. Damit werden die Miniaturansichten aller Fahrzeuge in der Garage aktualisiert.
- In Online-Rennen gesammelte Erfahrung wurde um 60 % und die Belohnungen wurden um 66 % erhöht.
- Sie können jetzt die Einstellung "Windschattenstärke" in der Lobby verändern.
- In der Lobby und unter [Option] - [Allgemein] - [Arcade] können Sie die Option "Sichtbarer Schaden" jetzt EIN- oder AUSschalten.
- Eine Einstellung für den Antrieb wurde den Reglementeinstellungen in der Lobby hinzugefügt.
- Eine Einstellung, die das "Tuning" von Fahrzeugen verbietet, wurde den Reglementeinstellungen in der Lobby hinzugefügt.
- Die Geschwindigkeit von Formelwagen bei Neigungen und der Autopilot beim Auffahren auf Geraden wurden angepasst.
- Eine Schaltfläche "[Wiedergabeliste auf Standard zurücksetzen]" wurde dem Einstellungsmenü unter [Menü-HGM], [Renn-HGM] und [Diashow-HGM] hinzugefügt.
- Benutzer-HGM kann jetzt als [Diashow-HGM] verwendet werden.
- Dem MUSEUM wurde eine neue Marke "AMG" hinzugefügt.


[Behebung bekannter Probleme]
- Das Problem, dass das "drehmomentfühlende Zentraldifferenzial" beim Lancer Evolution X nicht funktionierte, wurde behoben.
- Das Problem, dass man mithilfe eines Leistungsbegrenzers in einem Ferrari F1 an der Rallye Gran Turismo (Mittel) auf Asphalt teilnehmen konnte, wurde behoben.
- Das Problem, dass die Empfindlichkeit der Controller-Lenkung nicht korrekt umgesetzt wurde, ist behoben.
- Das Problem, dass es in bestimmten Netzwerkumgebungen Probleme mit der Verbindung zum Server gab, wurde behoben.
- Das Problem, bei dem der Autopilot Bremsfehler einbaute, wurde behoben.
- Das Problem, dass das System das Abbremsen bei Boxenstopps im Regen manchmal nicht erkannte, wurde behoben.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.