Gran Turismo 5 - Patch-Pläne - Polyphony will Premium-Fahrzeuge nachreichen

Die Standard-Wagen im Spiel sollen nach und nach auf den Stand der Premium-Klasse gebracht werden.

von Denise Bergert,
16.12.2010 09:34 Uhr

Gran Turismo 5 wurde von den Fans zum Release nicht vorbehaltlos positiv aufgenommen. Negative Stimmen kritisieren unter anderem die detailarmen Umgebungen und die Unterteilung in Premium- und Standard-Wagen. Diesen Kritikpunkt will Entwickler Polyphony Digital nun nach und nach ausbügeln.

So bestätigte Produzent Kazunori Yamauchi in der aktuellen Ausgabe der japanischen Spielezeitschrift Famitsu, dass man in den nächsten Monaten mehrere Patches nachreichen wolle, mit denen die Standard-Wagen in puncto Detailreichtum auf das Niveau der Premium-Fahrzeuge angehoben werden sollen. Genaue Update-Termine nanne Yamauchi jedoch noch nicht.

» Test zu Gran Turismo 5 auf GamePro.de lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...