Gran Turismo 5 Prologue - GT Academy - Die Gewinner stehen fest

Ein deutscher Taxifahrer und ein spanischer Student fahren beim 24-Stunden-Rennen in Dubai mit.

von Denise Bergert,
04.09.2008 09:21 Uhr

Nach einem einwöchigen internationalen Finale auf der geschichtsträchtigen Rennstrecke in Silverstone, Großbritannien, stehen nun die Gewinner der GT Academy. Der 28-jährige Lars Schlömer aus Deutschland und der 23-jährige Lucas Ordóñez aus Spanien haben sich gegen 20 Mitbewerber aus ganz Europa durchgesetzt und sind damit die GT Academy-Sieger.

Auf die Beiden wartet nun ein viermonatiges Trainingsprogramm mit dem Nissan-Rennsportteam. Hier werden sie ihre Rennlizenzen erhalten, um sich dann im ultimativen Fahr- und Ausdauertest zu messen: Dem 24-Stunden-Rennen in Dubai im Januar 2009.

„Seit zehn Jahren träume ich von diesem Moment, aber bisher ergab sich einfach keine Gelegenheit. Es ist einfach traumhaft. Es hätte mir das Herz gebrochen, wenn ich jetzt und hier nicht gewonnen hätte. Ich wäre nicht in diesen Wettbewerb gegangen, wenn ich nicht von meinen Siegeschancen überzeugt gewesen wäre. Denn nach Silverstone zu kommen und diesen Ort nicht als Sieger zu verlassen, hätte mich mein Leben lang verfolgt. Das wäre gewesen, als wenn man einem Hund einen Knochen anbietet und ihn im letzten Moment wegzieht!“, so Lars Schlömer.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...