Gran Turismo 5 - Update - Neuer Patch lässt auf sich warten

Produzent Kazunori Yamauchi bedauert die lange Wartezeit auf den neuesten Gran-Turismo-5-Patch aufgrund des PSN-Ausfalls.

von Denise Bergert,
24.05.2011 10:33 Uhr

Eigentlich sollte das aktuelle Update für den PlayStation-3-Exklusivtitel Gran Turismo 5 bereits vor einigen Tagen zum Download bereitstehen. Da jedoch noch nicht alle Teilbereiche von Sonys PlayStation Network wieder erreichbar sind, müssen sich Rennspiel-Fans derzeit in Geduld üben. Produzent Kazunori Yamauchi entschuldigte sich heute über den Kurznachrichtendienst Twitter bei allen Betroffenen.

Laut Yamauchi wird Polyphony Digital das neue Gran-Turismo-5-Update bereitstellen, sobald der PlayStation Store wieder ans Netz gegangen ist. Der Patch soll unter anderem die Systemstabilität in den Online-Modi verbessern.

Yamauchi tut es eigenen Aussagen zufolge sehr leid, dass alle GT-Fans, die während des PSN-Ausfalls Geburtstag gefeiert haben, keine Ingame-Autos als Geschenk herunterladen konnten. Ob der Entwickler eine Entschädigung für diesen Umstand plant ist unklar. Ein Relaunch-Termin für Sony PlayStation Store ist ebenfalls noch nicht bekannt.

» Den Test von Gran Turismo 5 auf GamePro.de lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...