Gran-Turismo-Film - Regisseur von Tron: Legacy ist im Gespräch

Aktuellen Berichten zufolge befindet sich der Regisseur Joseph Kosinski in Gesprächen mit Sony. Er soll die Dreharbeiten für die geplante Verfilmung von Gran Turismo leiten.

von Andre Linken,
04.03.2015 08:21 Uhr

Für die Verfilmung von Gran Turismo ist derzeit der Regisseur Joseph Kosinski im Gespräch.Für die Verfilmung von Gran Turismo ist derzeit der Regisseur Joseph Kosinski im Gespräch.

Anscheinend ist Sony bei der Suche nach einem Regisseur für die im Sommer 2013 angekündigte Verfilmung von Gran Turismo fündig geworden.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Hollywood Reporter hervorgeht, handelt es sich dabei um Joseph Kosinski. Dieser soll sich derzeit bereits in Verhandlungen mit Sony befinden, eine finale Zusage steht allerdings wohl noch aus. Kosinski galt bisher vor allem als Experte für Sciecne-Fiction-Filme. So hat er unter anderem bei Tron: Legacy sowie Oblivion als Regisseur fungiert.

Wann genau der Gran-Turismo-Film in die Kinos kommen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Und auch zur Story gibt es bisher nur eine Vorabversion. Demnach soll sich der Film um Lucas Ordonez drehen. Ordonez ist heute Rennfahrer und vermutlich immer noch begeisterter Gamer. Viel spannender aber dürfte sein, wie er zu seinem heutigen Beruf gekommen ist: Über das Spielen von Gran Turismo. Der Film soll den Ausführungen Kazunori Yamauchis (Polyphony Digital) damit beginnen, dass die Mutter von Ordonez sich darum sorgt, dass ihr Sohn zu häufig Videospiele spielt. Im Verlauf des Films wird aus dem passionierten Spieler dann nach und nach ein erfolgreicher Rennfahrer.

Gran Turismo 6 - Ingame-Trailer zum Update »Senna's Lotus« Gran Turismo 6 - Ingame-Trailer zum Update »Senna's Lotus«

Alle 81 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...