Grand Theft Auto - Entwickler des Original-GTAs plant 3D-Remake des Klassikers

Michael Dailly ist einer der Entwickler des ersten Grand Theft Auto und arbeitet zur Zeit mithilfe des »GameMaker Studio« an einem 3D-Remake des Spiels. Schon bald kann die erste GTA-Spielwelt also aus der Ego-Perspektive erkundet werden.

von Tobias Ritter,
17.10.2013 13:44 Uhr

So sah das erste Grand Theft Auto aus dem Jahre 1997 aus. Michael Dailly versucht sich nun an einem 3D-Remake.So sah das erste Grand Theft Auto aus dem Jahre 1997 aus. Michael Dailly versucht sich nun an einem 3D-Remake.

Wer sich heute Grand Theft Auto 5 anschaut und die Anfänge der Reihe im Jahre 1997 nicht selbst miterlebt hat, wird sich wohl kaum vorstellen können, wie der erste Teil der Serie damals aussah. Und diejenigen, die das erste Grand Theft Auto gespielt haben, werden sich möglicherweise wünschen, die damals noch aus einer Vogelperspektive dargestellte Spielwelt einmal in 3D erkunden zu dürfen.

Und dieser Wunsch könnte vielleicht schon bald in Erfüllung gehen: Michael Dailly, einer der Schöpfer des Originals und gleichzeitig auch eine der treibenden Kräfte hinter Lemmings, arbeitet zur Zeit mit der von seinem aktuellen Arbeitgeber YoYo Games entwickelten Software »GameMaker Studio« daran, die erste aller GTA-Spielwelten in einer 3D-Version umzusetzen.

Einige Dinge entwickelt der Game-Designer allerdings auch in kompletter Eigenregie von Grund auf neu, darunter etwa den Map-Loader und das Builder-System. Aktuell läuft die genutzte Engine sowohl in HTML5 als auch in WebGL mit 60 Frames pro Sekunde.

Übrigens: Die Original-Spielwelt von Grand Theft Auto war trotz ihrer Darstellung aus der Vogelperspektive bereits dreidimensional und ermöglichte so zum Beispiel Parallax-Effekte beim Durchfahren eines Tunnels oder dem Überqueren einer Brücke. Theoretisch ist die Karte also bereits darauf ausgelegt, sie in einer richtigen 3D-Ansicht zu erkunden.

Wann das First-Person-GTA fertiggestellt sein wird, ist noch unklar. Wie es aussehen soll, verrät allerdings bereits ein erster Screenshot. Weitere Einzelheiten zum Projekt finden sich auf usgamer.net oder auf Daillys Twitter-Kanal unter twitter.com.

Die Spielwelt von Grand Theft Auto als 3D-Remake. Wann Dailly mit seiner Arbeit fertig sein wird, ist derzeit noch unklar.Die Spielwelt von Grand Theft Auto als 3D-Remake. Wann Dailly mit seiner Arbeit fertig sein wird, ist derzeit noch unklar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...