Grand Theft Auto 5 - Analyst: »GTA 5 wird Call of Duty schlagen«

Schenkt man einer Prognose des Analysten Jesse Divinch Glauben, wird das Actionspiel Grand Theft Auto 5 im nächsten Jahr sogar Call of Duty übertreffen.

von Andre Linken,
30.12.2011 17:41 Uhr

Kann GTA 5 das neue Call of Duty übertreffen?Kann GTA 5 das neue Call of Duty übertreffen?

Im Jahr 2012 stehen einige potenzielle Highlights auf dem Programm. Während Rockstar Games das Actionspiel Grand Theft Auto 5 auf den Markt bringen wird, erwartet uns aus dem Hause Treyarch die nächste Episode der Shooter-Serie Call of Duty - vermutlich Call of Duty: Black Ops 2 .

Geht es nach der Prognose des Analysten Jesse Divinch, steht der Sieger dieses Wettstreits bereits fest - zumindest aus finanzieller Sicht. Laut Divinch werde GTA 5 der größte Release des nächsten Jahres sein und sogar Call of Duty übertrumpfen.

»Versteht mich nicht falsch. Call of Duty wird zweifelsohne gigantisch werden - so wie jedes Jahr. Es wird vielleicht sogar noch weiter wachsen. Doch wenn ich mich bei diesem Foto-Finish entscheiden müsste, würde ich auf GTA 5 setzen.«

Angesichts der jüngsten Verkaufszahlen von der Call-of-Duty-Serie ist das zumindest eine mutige Prognose. So konnte die Marke im dritten Jahr hintereinander neue Umsatz- und Verkaufsrekorde aufstellen.

Erst Mitte Dezember gab der Publisher Activision bekannt, dass Modern Warfare 3 innerhalb von nur 17 Tagen einen Umsatz in Höhe von einer Milliarde Dollar erzielen konnte. Innerhalb von einer Woche wurden mehr als zwölf Millionen Exemplare des Shooters verkauft. Diese Zahlen müsste ein Grand Theft Auto 5 erstmal überbieten. Doch welche Marke, wenn nicht GTA, könnte dies gelingen?

Debüt-Trailer von Grand Theft Auto 5 Debüt-Trailer von Grand Theft Auto 5


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...