Grand Theft Auto 5 - Actionspiel wird 15 Hunderassen bieten

Wie aus einem aktuellen Bericht hervorgeht, wird es in dem Actionspiel Grand Theft Auto 5 wohl 15 verschiedene Hunderassen geben. Hundebegleiter lassen sich zudem individualisieren.

von Andre Linken,
05.09.2013 12:26 Uhr

In Grand Theft Auto 5 gibt es sogar 15 verschiedene Hunderassen.In Grand Theft Auto 5 gibt es sogar 15 verschiedene Hunderassen.

Kurz vor der Veröffentlichung von Grand Theft Auto 5 am 17. September 2013 für Konsolen sickern immer neue Details von Spielentwickler Rockstar Games durch. Dieses Mal dürfen sich Tierliebhaber und Hunde-Fans freuen. Die neue GTA-Episode wird nämlich mit insgesamt 15 verschiedenen Hunderassen aufwarten. Das berichtet die englischsprachige Webseite Videogamer.

Bisher ist allerdings noch unklar, ob der Spieler in GTA 5 all diese Hund wird kaufen können - und dann möglicherweise mit einem Chihuahua die Spielwelt unsicher macht. Dem Humor des Entwicklerteams dürfte das allerdings durchaus entsprechen.

Offiziell bekannt ist bisher übrigens, dass der Spieler mit dem Chop (»Kotelett«) genannten Hund von Franklins Kumpel Lamar wird interagieren können. Wenn die beiden gemeinsam losziehen, kann Chop unter anderem zur Ablenkung von Feinden eingesetzt werden. Eigene Hunde sollen sich zudem individualisieren lassen - und können wohl auch verloren gehen.

Alle 335 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...