Grand Theft Auto 5 - iFruit-App zu GTA 5 nun auch für Android-Geräte verfügbar

Rockstar Games hat die bisher nur für iOS-Geräte verfügbare iFruit-App zu Grand Theft Auto 5 nun auch für Android-Systeme freigegeben. Unklar ist weiterhin, ob es auch eine Windows-Phone-Version der Applikation geben wird.

von Onlinewelten Redaktion , Tobias Ritter,
29.10.2013 11:30 Uhr

Die iFruit-App für GTA 5 steht ab sofort auch auf Android-Geräten zur Verfügung.Die iFruit-App für GTA 5 steht ab sofort auch auf Android-Geräten zur Verfügung.

Nachdem die iFruit-App zum Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5 bisher nur auf iOS-Geräten zur Verfügung stand, wurde nun durch Rockstar Games offiziell bestätigt, dass ab sofort auch Nutzer eines mobilen Endgeräts mit Android-Betriebssystem auf die Applikation zurückgreifen dürfen.

Die iFruit-App kann ab sofort kostenlos aus dem Google Play Store heruntergeladen werden und ergänzt GTA 5 mit verschiedenen neuen Features. Unter anderem sind über die App beispielsweise verschiedene Funktionen des Rockstar Games Social Clubs nutzbar. Darüber hinaus lässt sich Franklins Hund Chop ausführen und neue Kunststücke beibringen. Hinzu kommt die Möglichkeit, eigene Fahrzeuge bei Los Santos Costums zu tunen und optisch zu verändern.

Weitere Details zur iFruit-App an sich und den Hardware-Anforderungen sowie der entsprechende Download finden sich in Googles Play Store unter google.com.

Ob und wann die Applikation für Windows-Phones erscheint, ist bisher noch unklar.

Alle 7 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...