Gremlins - Film: Steven Spielberg plant Sequel wie Jurassic World

Steven Spielberg bringt seine kleinen gefrässigen Monster Gremlins zurück in die Kinos. Geplant ist ein Sequel ähnlich wie das Dino-Abenteuer Jurassic World.

von Vera Tidona,
26.11.2015 11:40 Uhr

Steven Spielbergs plant eine Fortsetzung seiner Horrorkomödie Gremlins aus den 1980er Jahren.Steven Spielbergs plant eine Fortsetzung seiner Horrorkomödie Gremlins aus den 1980er Jahren.

Die kleinen pelzigen Monster sind zurück. Produzent Steven Spielberg arbeitet derzeit an einer Neuauflage seiner Horrorkomödie »Gremlins« aus den 1980er Jahren. Noch ist unklar, wie der Film aussehen wird, für den es noch keinen Regisseur gibt.

Nun sprach Hauptdarsteller Zach Galligan während seines Auftritts im Prince Charles Cinema in Leicester Square über das Projekt. Galligan, der schon in Joe Dantes Originalfilmen »Gremlins« (1984) und »Gremlins 2« (1990) die Hauptrolle inne hatte, erklärt dem Publikum, dass es sich dabei um kein Remake handelt. Vielmehr könnte man es als Fortsetzung sehen, ähnlich wie Spielbergs erfolgreiches Dino-Sequel Jurassic World.

"»Es wird kein Reboot sein«, so Galligan. »Es wird auch kein Remake. Chris Columbus hat mitgeteilt, dass ihm der ersten Film lieb und teuer ist und solange er am Leben ist, wird der Film in keinster Weise neu aufgelegt. Das einzige, was sein kann und offenbar auch sein wird, ist etwas wie bei Jurassic World, der 30 Jahre später spielt. Alle Elemente des ersten, zumindest des ersten Gremlins-Films - Chris Columbus hatte nicht wirklich viel mit dem zweiten Gremlins-Streifen zu schaffen, also weiß ich nicht, wie er dazu steht - aber alle Elemente, Dinge und Ereignisse des ersten Films werden aufgegriffen. Und einige der Charaktere aus dem ersten Film werden auch im neuen wieder auftauchen, den sie gerade planen. Ich schwöre auf mein Leben, ich weiß nicht, ob ich dabei bin, aber ich denke, es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, da ich einer der wenigen Personen des ersten Films bin, die überlebt haben.«"

Das Drehbuch für den neuen Gremlins-Film wird von Carl Ellsworth geschrieben. Steven Spielberg und Chris Columbus sind als Produzenten an Bord, während Zach Galligan seiner Aussage nach gerne wieder die Hauptrolle übernehmen wird.

Im Originalfilm »Gremlins« kauft Zach Galligan als Randall Peltzer ein kleines pelziges Tier von einem Händler aus Chinatown. Für den Mogwai Gizmo gibt es jedoch ein paar wichtige Regeln zu beachten: den Mogwai nie dem Sonnenlicht aussetzen, nicht nass werden lassen und nicht nach Mitternacht füttern. Als eine der Regeln missachtet wird, verpuppen sich die süßen Mogwai zu äußerst aggressiven Gremlins, die alles und jeden fressen.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.