GTA 4 - PC-Version angekündigt - Release im November

Im Spätherbst kommen auch PC-Besitzer in den Genuss von Grand Theft Auto IV

von Michael Obermeier,
07.08.2008 11:14 Uhr

Eigentlich kein besonders überraschender Schritt, die Gewissheit erfreut aber bestimmt alle unter euch die auch auf dem PC spielen: Entwickler Rockstar Games hat soeben Grand Theft Auto 4 für den PC angekündigt. Das Gangsterspiel steht demnach am 21. November in den europäischen Händlerregalen, US-Spieler dürfen bereits drei Tage früher am 18. November Liberty City unsicher machen.

Sam House von Rockstar Games ist offenbar ebenfalls sichtlich durch die Enthüllung erleichtert. »Das ganze Team fühlt sich verpflichtet ein unglaubliches Spielerlebnis auf dem PC zu liefern. Das Spiel sieht toll aus und läuft phantastisch auf dem PC und ich wir können es kaum erwarten die Leute Spielen zu lassen.« Für die PC-Fassung versprechen die Entwickler erweiterte Mehrspieler-Modi.

GTA IV für Xbox 360 und PlayStation 3 hält momentan den Rekord des besten Verkaufsstarts in der gesamten Unterhaltungsindustrie. Die Geschichte um den Aufstieg von Einwanderer Nico Bellic zum Verbrecherkönig von Liberty City wurde in der internationalen Spielepresse mit einer Durchschnittswertung von 98 Punkten bewertet. Dieses Phänomen und seine Auswirkungen auf die Spielebranche haben die Kollegen der GameStar im Report »Grand Hype Auto« genauer beleuchtet.

Zum Test von GTA IV

»Report: Grand Hype Auto« lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...