GTA 5 - Verkaufszahlen laut Analysten bei 15 Millionen, Jahresprognose von 25 Millionen

Schätzungen von Cowen and Company zufolge wurden von Grand Theft Auto 5 schon mehr als 15 Millionen Exemplare verkauft. Laut dem Investment-Unternehmen dürfte der Actiontitel etwa 25 Millionen Kopien im ersten Jahr absetzen.

von Tobias Münster,
25.09.2013 16:52 Uhr

Analyisten zufolge hat sich Grand Theft Auto 5 schon 15 Millionen Mal verkauft.Analyisten zufolge hat sich Grand Theft Auto 5 schon 15 Millionen Mal verkauft.

Gerade mal drei Tage nach dem Release von Grand Theft Auto 5 am 17. September meldete der Publisher Take-Two einen Umsatz von über einer Milliarde US-Dollar. Auf diese Angabe stützt sich der Ivestment-Berater Doug Creutz von Cowen & Company, der daraus einen Absatz von über 15 Millionen GTA5-Exemplaren nach einer Woche herleitet.

»Anhand der 3-Tage-Verkaufszahl von Take-Two nehmen wir an, dass das Spiel jetzt mindestes 15 Millionen Exemplare verkauft hat«, ließ Creutz in einem Schreiben an Investoren verlauten.

Laut der Analyse durch Cowen & Company könnte Grand Theft Auto 5 in den ersten zwölf Monaten nach dem Erscheinen insgesamt 25 Millionen Exemplare absetzen:

»Es wäre für ein Spiel zwar ungewöhnlich viel, schon 60 Prozent seiner Jahresverkäufe in den ersten drei Tagen abzusetzen […], aber bei GTA 5 gehen wir davon aus, dass die meisten Käufe besonders früh erfolgt sind, da die Vorfreude der Spieler so hoch war. Und die Verkaufsspanne wird aufgrund der Next-Gen-Konsolen im November verkürzt.«

Zum Vergleich zieht Doug Creutz die Call-of-Duty-Marke heran, bei der für gewöhnlich »45 bis 50 Prozent der Jahresverkäufe in der ersten Woche erfolgen.«

Grand Theft Auto 5 befindet sich für PlayStation 3 und Xbox 360 im Handel. Über eine Version für den PC und die Next-Gen-Konsolen kann bislang nur spekuliert werden.

Alle 335 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...