GTA 5 - Real-Life-Video ist täuschend »unecht«

Ein Real-Life-GTA-Video auf YouTube dreht den Spieß um: Während eigentlich Spiele der Realität nacheifern ist der Clip von CorridorDigital verblüffend nah an der Videospiel-Vorlage dran.

von Matthias Holtmann,
08.06.2015 18:04 Uhr

Ein Real-Life-Video ist verblüffend nah an GTA 5.Ein Real-Life-Video ist verblüffend nah an GTA 5.

Eigentlich eifern Videospiele grafisch der Realität nach. Die YouTuber von CorridorDigital drehen den Spieß allerdings um und haben heute mit dem »Real GTA« genannten Clip ein Werk online gestellt, das verblüffend »unecht« wirkt. Es handelt sich um einen Real-Film, der das Spiel GTA 5 nachahmt. Dabei ist die Täuschung teilweise so gut gelungen, dass man beim Anschauen meint, nicht Los Angeles, sondern tatsächlich Los Santos zu sehen.

Dabei wurden in dem Video nicht nur die Handlungen, sondern auch die Kamerafahrten und die Farbgebung fast 1 : 1 dem Spiele-Vorbild nachempfunden. Die Kommentare unterhalb des Videos überschlagen sich beinahe vor Begeisterung. ThatDudeInBlue meint beispielsweise: »Leute, ein wirklich großartiger Job. Die Kamerafahrten und die Physik sind wirklich super. Ich will unbedingt mehr!«

Mehr dazu:GTA 5 liefert das erste Musik-Video, das komplett in einem Spiel abgedreht wurde

Stephen Justice fasst den Effekt, den das Video beim Zuschauen auslöst ebenfalls sehr gut zusammen:

"Es ist lustig, dass wir an einem Punkt angelangt sind, wo das echte Leben versucht, so gut auszusehen, wie ein Spiel. :P"

Für alle, die sich selbst ein Bild vom Real-Life-GTA machen wollen, verlinken wir das Video an dieser Stelle.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...