GTA 5 - Glitch sorgt für Retro-Optik

Wie würde GTA 5 für N64 aussehen? Diese Frage lässt sich ohne großen Mod-Aufwand beantworten. So existiert momentan ein Glitch, der während einer Online-Mission auftritt und dem Spiel einen authentischen Retro-Look verpasst.

von Elena Schulz,
02.09.2015 13:28 Uhr

Ein Glitch in GTA 5 verpasst dem Spiel eine Optik im N64-Look.Ein Glitch in GTA 5 verpasst dem Spiel eine Optik im N64-Look.

Das Open-World-Spiel GTA 5 ist derzeit eines der hübschesten Spiele überhaupt. Wem das noch nicht reicht, der kann die Optik noch mit Mods wie der »Toddyhancer-Mod« weiter aufbessern. Diejenigen, die sich nach den guten alten N64-Zeiten sehnen, können nun aber auch das Gegenteil haben und GTA 5 einen Retro-Look verpassen.

Auch interessant:Star-Wars-Mod bringt Sternenzerstörer in GTA 5

Dafür braucht es nicht einmal eine Mod. So scheint der Online-Modus von GTA 5 derzeit mit einem Glitch behaftet zu sein. Dieser tritt anscheinend immer bei der gleichen Mission auf und entfernt dort ohne Vorwarnung alle hochauflösenden Texturen, während der ahnungslose Spieler durch Los Santos fährt.

Die Grafik wirkt dadurch eher wie auf der N64, als auf einer aktuellen Plattform und zeichnet sich durch verwaschene Texturen und Clipping-Fehler aus. Das Phänomen scheint schon länger bekannt zu sein und vor allem in der PS4-Version aufzutreten. Auf Youtube ist der Bug bereits mehrfach dokumentiert. Das Video von pkking27 dazu kann man sich unter der News anschauen.

Alle 11 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...