GTA 5 - GTA Online: Keine großen Updates für PS3 und 360

Rockstar wird in Zukunft keine größeren Inhalts-Updates für GTA Online auf PS3 und Xbox 360 veröffentlichen. Die Last-Gen-Konsolen seien einfach an ihre technischen Grenzen gestoßen, heißt es in einem Statement der Entwickler.

von Mirco Kämpfer,
11.09.2015 11:30 Uhr

Das Freemode-Event ist das erste Update, das nur für Current-Gen-Konsolen erscheint, PS3 und 360 erhalten zwar noch weitere Aktualisierungen, aber wohl nicht mehr alle.Das Freemode-Event ist das erste Update, das nur für Current-Gen-Konsolen erscheint, PS3 und 360 erhalten zwar noch weitere Aktualisierungen, aber wohl nicht mehr alle.

Update vom 14. September 2015: Mittlerweile hat Rockstar Games seine Aussagen bezüglich kommender Inhalts-Updates für die PS3- und Xbox-360-Version von GTA 5 spezifiziert. In einem Kommentar auf den entsprechenden Blog-Eintrag heißt es, dass lediglich zukünftige Inhalts-Erweiterungen wie das Freemode-Update nicht mehr für die beiden älteren Konsolensysteme erscheinen würden. Das habe man aber schon früher so kommuniziert.

Es ist also wohl davon auszugehen, dass herkömmliche Download-Erweiterungen, wie es sie in der Vergangenheit häufiger gab, auch weiterhin für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheinen werden. Wo genau die Entwickler letztlich die Grenze ziehen, bleibt jedoch abzuwarten.

Ursprüngliche Meldung: Rockstar hat GTA Online in den letzten zwei Jahren regelmäßig mit Inhalten versorgt, auch auf PS3 und Xbox 360. In Zukunft werden jedoch keine weiteren Updates für die Last-Gen-Konsolen erscheinen, wie der Entwickler gegenüber Kotaku bekannt gab.

So erscheint das kommende Freemode-Event-Update ausschließlich für PC, PS4 und Xbox One, jedoch nicht für die beiden älteren Konsolen. Grund dafür seien Ressourcenprobleme. Die PS3 sowie die Xbox 360 hätten bereits ihr technisches Limit erreicht, weswegen man keine weiteren, signifikanten Updates mehr anbieten könne, ohne die Stabilität des gesamten Spiels zu gefährden.

Imran Sarwar, seines Zeichens Director of Design bei Rockstar North, erklärt:

"Nach der Veröffentlichung des Heist-Updates sind wir an einige ganz reelle Speichergrenzen gestoßen. Wir wussten, dass in Zukunft die Performance des Online-Modus in Gefahr sein könnte, wenn wir weiterhin neue Inhalte ins Spiel packen - aber dank ein paar kreativer Programmiertricks war es uns möglich, das zweiteilige Ill-Gotten Gains-Update doch noch zu veröffentlichen. Dabei ist uns jedoch bewusst geworden, dass wir in Zukunft keine weiteren großen Updates mehr integrieren können, ohne die Stabilität des gesamten Spiels zu gefährden. Indem wir uns auf die Möglichkeiten der neueren Plattformen fokussieren, können wir in Zukunft sehr spannende Sachen realisieren. Das Freemode Events-Update ist nur der Anfang."

Unklar bleibt jedoch, ob damit lediglich größere Inhalts-Updates gemeint sind, oder ob gar keine Updates bzw. Patches mehr für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Wir haben Rockstar um Stellungnahme gebeten, aber noch keine Antwort erhalten.

Hier geht's zur Vorschau zum neuen Freemode-Event-Update für GTA Online

Fazit: GTA 5 Online - Mirco Kämpfer über das große Freeroam-Update von GTA Online Fazit: GTA 5 Online - Mirco Kämpfer über das große Freeroam-Update von GTA Online


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...