GTA Online - Cheater können jetzt Geld von ehrlichen Spielern abzweigen

Mit einem ziemlich perfiden Hack können derzeit Cheater in GTA Online große Geldsummen von anderen Spielern abzweigen. Dabei kommt eine Art Versicherungstrick zum Einsatz. Davon gibt es auch ein Video zu sehen.

von Andre Linken,
08.03.2016 11:52 Uhr

Derzeit sorgt ein neuer Hack für GTA Online für einiges an Aufsehen - und erboste Spieler.

Wie unter anderem bei reddit.com zu lesen ist, bedienen sich die Cheater einem ziemlich perfiden Versicherungstrick, um eigentlich ehrlichen Mitspielern große Geldsummen abzuknöpfen. Per Hack rufen die Cheater zunächst ein ziemlich teures Auto herbei, das umgehend in ihren Besitz übergeht. Kurze Zeit später explodiert das Fahrzeug, woraufhin sie einem beliebigen Spieler aus der öffentlichen Lobby dafür verantwortlich machen können. Dem wird dann die entsprechende Versicherungssumme vom Ingame-Konto abgezogen.

Bisher gibt es weder einen Fix für das Problem noch eine offizielle Stellungnahme des Entwicklers Rockstar Games. Daher empfehlen wir den Spielern, sich zumindest vorerst von der öffentlichen Lobby von GTA Online fernzuhalten.

Ebenfalls interessant:GTA 5 - Kleines Kunstwerk: Franklin in Tabellensoftware Excel nachgezeichnet

Oberhalb dieser Meldung findet ihr ein Video, das euch anhand einiger Gameplay-Szenen zeigt, welche Auswirkungen der Cheat bei den geschädigten Spielern hat.

GTA Online - Executives and Other Criminals Trailer GTA Online - Executives and Other Criminals Trailer

Alle 30 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...