GTA: San Andreas - Modder bauen komplette Introsequenz in GTA5 nach

Zum Fan-Liebling Grand Theft Auto: San Andreas gibt es noch kein offizielles Remaster in aktueller Engine. Die Modder von Midnightclub haben zumindest bereits das komplette Intro des Spiels aus dem Jahre 2004 in der GTA5-Engine nachgebaut.

von Manuel Fritsch,
23.06.2016 19:06 Uhr

GTA: San Andreas ist 2004 für Playstation 2 und 2005 auch für PC und Xbox erschienen. Etliche Portierungen von PS3 bis Smartphones und auch eine HD-Neuauflage für die PS4 sind bereits erschienen, ein echtes Remake in einer modernen Engine steht aber bisher noch aus.

Auch interessant:GTA Online - Neues Supercar verfügbar, schnellstes Auto des ganzen Spiels

Die aktive Modding-Community lässt Nostalgie-Herzen zumindest für einen kurzen Augenblick höher schlagen. Das oben eingebundene Video GTA V: Grove Street 4 Life im Kanal von »MidnightClub« zeigt das knapp achtminütige Intro von San Andreas mit viel Liebe zum Detail in der GTA5-Engine nachgebaut.

Mehr zum Thema:GTA: San Andreas - 11 Jahre nach Release: Modder bauen sich eigenes HD-Remake

GTA: San Andreas - Launch-Trailer der Mobile-Version GTA: San Andreas - Launch-Trailer der Mobile-Version

Alle 9 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...