Guerrilla arbeitet exklusiv für Sony

von Heiko Häusler,
23.03.2004 15:51 Uhr

Wie gerade offiziell bestätigt wurde, hat Sony Computer Entertainment Europe einen Exklusivvertrag mit dem niederländischen Entwicklerstudio Guerrilla abgeschlossen. Demnach wird Guerrilla in Zukunft Spiele exklusiv für SCEE entwickeln - wobei der Deal nicht nur für die PS2 sondern auch für das PSP und die Playstation 3 gilt. Zur Zeit arbeitet das Studio am Actionspiel killzone, das im Oktober 2004 erscheinen soll. Mit Shell Shock: Nam 67 befindet sich ein weiterer Titel in Entwicklung, der noch von Eidos Interactive vertrieben wird und somit auch für die Xbox und den PC erscheinen soll.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.