Guitar Hero: Aerosmith - Rockband verdient gut - Einnahmen höher als mit Albumverkäufen

Guitar Hero: Aerosmith bringt der gleichnamigen Band viel Geld.

von Andre Linken,
16.09.2008 17:42 Uhr

Laufen Videospiele der Musikbranche jetzt den Rang ab? Wie Bobby Kotick, seines Zeichens Geschäftsführer von Activision, auf einer Konferenz bekannt gegeben hat, erzielte das Musikspiel Guitar Hero: Aerosmith mehr Einnahmen als die Band jemals mit einem ihrer Alben erreicht haben. Da Aerosmith mit hoher Wahrscheinlichkeit an den Umsätzen des Spiel beteiligt ist, dürften sich Bandmitglieder darüber sicherlich freuen.

Ebenfalls interessant: Wie Zach Horowitz, Präsident von Universal Music Group, im Rahmen der Veranstaltung erklärt hat, seien die Guitar Hero-Spiele für steigende Absätze in der Musikbranche verantwortlich. Bands oder Lieder, die in einem der Titel enthalten waren, hätten sich in den folgenden Monaten bis zu drei Mal besser verkauft als in der Zeit zuvor.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...