Guitar Legend im Test - In diesem Handyspiel könne Sie so richtig in die Saiten greifen!

Egal ob Slash von Guns’n Roses oder Angus Young von AC/DC: Zu großen Rockbands gehören große Gitarristen! Auch wenn man keine Gitarre spielen kann, ist es – der Videospielserie "Guitar Hero" sei dank – seit einiger Zeit möglich, zumindest im heimischen Wohnzimmer auf Xbox 360 und Konsorten den großen Vorbildern nachzueifern. Dies gilt nun auch für unterwegs, denn Gameloft überträgt das Spielprinzip aufs Handy!

von Airgamer ,
31.08.2007 00:00 Uhr

Egal ob Slash von Guns’n Roses oder Angus Young von AC/DC: Zu großen Rockbands gehören große Gitarristen! Auch wenn man keine Gitarre spielen kann, ist es – der Videospielserie "Guitar Hero" sei dank – seit einiger Zeit möglich, zumindest im heimischen Wohnzimmer auf Xbox 360 und Konsorten den großen Vorbildern nachzueifern. Dies gilt nun auch für unterwegs, denn Gameloft überträgt das Spielprinzip aufs Handy!

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Guitar Legend macht sofort Laune! Das Spielprinzip geht nach kurzer Zeit in Fleisch und Blut über, dazu kann mich über die tolle akustische Umsetzung meiner Lieblingslieder freuen! Auch wenn das grundlegende Spielprinzip immer gleich bleibt, bin ich dennoch motiviert, weiterzuspielen um neue Songs aus dem großen Repertoire frei zu spielen!

Fazit: Das rockt gut!

Wertung

Spielspass

82

Grafik

gut

Sound

sehr gut

Steuerung

sehr gut

Multiplayer

nicht vorhanden

Spielspassdauer

sehr lang

Schwierigkeitsgrad

mittel bis schwer

Fazit

Unter Strom: Klasse Handygame mit zahlreichen Rocksongs zum Nachspielen!

Testgeräte

Nokia N73,


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.