H1Z1 - Wird in zwei Spiele aufgeteilt, Konsolen-Release im Sommer, kein Free2Play

Das Zombie-Survival-Spiel H1Z1 wird sich bald in einen Survival-Modus und ein PvP-Spin-off aufteilen. Während letzteres im Sommer auch für Konsolen erscheinen soll, sind auf Steam schon ab dem 17. Februar beide Titel separat verfügbar. Außerdem soll keiner der beiden Titel Free2Play werden.

von Elena Schulz,
06.02.2016 11:39 Uhr

H1Z1 wird bald in zwei Spiele aufgeteilt. Ein Teil soll bereits im Sommer für die Konsolen erscheinen.H1Z1 wird bald in zwei Spiele aufgeteilt. Ein Teil soll bereits im Sommer für die Konsolen erscheinen.

Wer das Zombie-Survival-Spiel H1Z1 bereits besitzt und fleißig spielt, kann sich bald über ein zweites, kostenloses Spiel freuen. Theoretisch zumindest. Denn H1Z1 wird in zwei Spiele aufgeteilt, wie der Entwickler Daybreak in einer aktuellen Ankündigung bekanntgibt. Auch einen Release-Zeitraum für eine Konsolenversion gibt es schon.

Grund für die Entscheidung sei eine aktuelle Entwicklung in der Community, die zeigt, dass viele entweder nur den Survival-Modus oder den Battle-Royale-Multiplayer nutzen. Um beide Modi weiterhin voll unterstützen zu können, entschließt man sich deshalb, sie in zwei Standalone-Spiele aufzuteilen.

Passend dazu:H1Z1- Ex-Mass-Effect-Entwickler ist neuer Executive Producer

Umgesetzt werden soll das am 17. Februar. Spieler können dann H1Z1: Just Survive und den PvP-Multiplayer H1Z1: King of the Kill separat bei Steam-Early-Access erwerben. Beide Titel sollen dann 19,99 Euro kosten. Wer jetzt schon zuschlägt, erhält aber aufgrund des aktuellen Mondjahr-Sales auf Steam beide Spiele noch als Gesamtpaket für 14,99 Euro. Außerdem sollen alle bereits besessene Items wie Kisten oder Schlüssel dupliziert werden und Spielern damit in beiden Titeln zur Verfügung stehen.

H1Z1: Just Survive : Just Survive soll eine persistente Zombie-Open-World bieten, in der Spieler klassisch Basen bauen, craften oder plündern können und versuchen müssen, zu überleben. H1Z1: Just Survive
Just Survive soll eine persistente Zombie-Open-World bieten, in der Spieler klassisch Basen bauen, craften oder plündern können und versuchen müssen, zu überleben.

H1Z1: King of the Kill : King oft he Kill ist hingegen ein klassischer PvP-Shooter, der verschiedene Modi im Stil von Battle Royale liefern soll.H1Z1: King of the Kill
King oft he Kill ist hingegen ein klassischer PvP-Shooter, der verschiedene Modi im Stil von Battle Royale liefern soll.

Auch einen Termin für das Ende der Early-Access-Phase gibt es schon. Daybreak strebt für King of the Kill einen finalen Release für PC, PS4 und Xbox One im Sommer 2016 an. Für Just Survive gibt es noch keinen konkreten Release-Zeitraum. Außerdem soll zum Release keiner der beiden Titel Free2Play werden, wie Daybreak offiziell bestätigt.

Alle 90 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...