Half-Life 3 - Dänischer Händler nimmt Vorbestellungen an

Der dänische Händler Webhallen nimmt ab sofort Vorbestellungen für den Shooter Half-Life 3 an. Wirklich ernst zu nehmen ist die Aktion jedoch nicht, da eine offizielle Ankündigung auch weiterhin aussteht.

von Andre Linken,
18.01.2016 09:02 Uhr

Der dänische Händler Webhallen nimmt Vorbestellungen für Half-Life 3 entgegen.Der dänische Händler Webhallen nimmt Vorbestellungen für Half-Life 3 entgegen.

Wer ganz sicher sein will, ein Exemplar des Shooters Half-Life 3 zu erhaschen, kann bereits jetzt eine Vorbestellung aufgeben.

Richtig gelesen: Der bekannte dänische Händler Webhallen bietet ab sofort eine solche Pre-Order-Funktion für Half-Life 3 an. Für 359 dänische Kronen, was umgerechnet zirka 49 Euro entspricht, könnt ihr euch ab sofort ein Exemplar von Half-Life 3 vorbestellen. Als Release-Termin gibt der Händler recht vage das Jahr 2016 an, ohne allerdings weitere Details zu nennen.

Allzu ernst ist dieses Angebot allerdings nicht zu nehmen, da eine offizielle Ankündigung seitens des Entwicklers Valve bis zum heutigen noch aussteht. Vielmehr scheint es so, als wolle Webhallen auf den Zug des »running gags« rund um Half-Life 3 aufspringen, um etwas Aufmerksamkeit zu generieren.

Ebenfalls interessant:Half-Life 3 - Valve will daraus keinen VR-Shooter machen

Erst im vergangenen Monat gab es wieder Spekulationen rund um eine bevorstehende Ankündigung von Half-Life 3. Damals tauchte ein Eintrag in der Steam-Datenbank auf, der mit Half-Life 3 zu tun hatte. Allerdings stellte sich wenig später heraus, dass dieser Eintrag nicht von Valve stammt.

News: Half-Life 3 von den Uncharted-Machern? - Release-Termin von StarCraft 2: Legacy of the Void News: Half-Life 3 von den Uncharted-Machern? - Release-Termin von StarCraft 2: Legacy of the Void

Alle 30 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...