Halo - Beeindruckendes Fan-Video veröffentlicht

Der Halo-Fan Philip Kang hat einen 22-minütigen, selbst produzierten Film auf Youtube veröffentlicht, der ausschließlich im Singleplayer-Modus von Halo 3 erstellt wurde.

von Florian Inerle,
21.12.2011 18:03 Uhr

Über Youtube hat Philip Kang, ein Fan der Halo-Serie, ein selbst produziertes Video aus dem Ego-Shooter Halo 3 veröffentlicht. Die Produktion einer einzigen Szene des rund 22-minütigen Films habe nach Angaben von Kang zufolge rund fünf Stunden gebraucht. Allein in den ersten zwei Minuten gibt es 55 davon. Somit hätte allein dieser zweiminütige Abschnitt 275 Stunden bis zur Fertigstellung benötigt.

Ein Problem bei der Herstellung des Videos war laut Kang auch, dass der einzige spielbare Charakter der Master Chief war. Alle anderen Computer-Gegner mussten für die Szenen penibel genau platziert werden. Allein deswegen habe er jede Szene mindestens hundert Mal aufnehmen müssen. Ein weiteres Problem bei der Produktion sei gewesen, dass alle Szenen in Echtzeit aufgenommen wurden.

Kang schreibt dazu: »Es war wirklich einfach irgendwelchen Mist zu bauen, während man versucht Aufnahmen zu machen. Das in Kombination mit der Rückspulfunktion von Halo 3’s kampagnenbasierten Filmen und man kann sich vorstellen wie oft ich mich aufgeregt und Controller durch die Gegend geschmissen habe«.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.