Halo - Arbeiten die Halo-4-Macher an einem MMO?

343 Industries, das Team hinter Halo 4, suchen Entwickler mit MMO-Erfahrung. Wird das eingestampfte Halo-MMO wiederbelebt?

von Daniel Feith,
21.11.2012 10:45 Uhr

Halo 4 - Plant der Entwickler 343 Industries an einem MMO.Halo 4 - Plant der Entwickler 343 Industries an einem MMO.

Die Marke Halo brummt. Das Entwicklerstudio 343 Industries hat kürzlich mit Halo 4 den ersten Teil einer neuen Halo-Trilogie fertiggestellt. Jetzt könnte auch das eigentlich eingestampfte Halo-MMO eine Wiedergeburt erleben. Auf Microsofts Karriere-Seite findet sich eine Stellenanzeige von 343 Industries. Die Redmonder suchen Verstärkung, um »Backend Services zu Halo 4 und 'unserer neuen Spiele-Saga'« aufzubauen

Ein Passus lässt aufhorchen. Der gesuchte Software Development Engineer soll »Erfahrung bei der Entwicklung von MMOs« haben. Soll der neue Entwickler bei 343 Industries also an einem Halo-MMO arbeiten? Möglich. Vielleicht soll er aber auch nur den Netzwerkcode von Halo 4 und den kommenden Nachfolgern - dann wahrscheinlich schon für die kommende Xbox - verbessern.

Ein Halo-MMO war bereits schon einmal in Arbeit, das Projekt wurde aber 2007 eingestellt. Jahre später tauchten Bilder aus dem Halo-MMO im Netz auf. Ursprünglich war das Spiel bei den Ensemble Studios in Entwicklung, damals noch unter dem Codenamen Titan.

Wenn Microsoft und 343 Industries wirklich an einem Halo-MMO arbeiten, wird es in einigen Jahren eng im Weltraum. Auch Activision und die früheren Halo-Entwickler Bungie arbeiten an einem Sci-Fi-MMO mit dem Arbeitstitel Destiny.

So sah das eingestellte Halo-MMO aus.So sah das eingestellte Halo-MMO aus.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...