Halo - Tv-Serie von Steven Spielberg noch in Arbeit

Die Halo-TV-Serie von Steven Spielberg befindet sich noch immer in Arbeit. Nachdem auch in diesem Jahr von Microsoft auf der E3 nichts Neues über das Projekt zu hören war, bestätigt Bonnie Ross von 343 Industries, dass die Serie definitiv noch kommt.

von Matthias Holtmann,
18.06.2015 19:13 Uhr

Die Halo-Serie von Steven Spielberg ist immer noch in Arbeit.Die Halo-Serie von Steven Spielberg ist immer noch in Arbeit.

Auf der E3 2013 kündigte Microsoft während der Vorstellung der Xbox One eine Fernseh-Serie zu Halo an. Verantwortlich für das Projekt sollte demnach der Star-Regisseur Steven Spielberg sein. Nachdem es aber in der Vergangenheit verdächtig still um das Projekt geworden war, hakten die Kollegen von Gamespot bei der 343-Industries-Chefin Bonnie Ross nach - und gibt Entwarnung:

"Wir arbeiten immer noch daran, haben aber im Moment nichts anzukündigen."

Mehr zum Thema: Das bringen die Halo-5-Limited-Editions

Und auch wenn sie keine weiteren Details zur Serie preisgibt, so hat sie doch noch einige Worte zu Microsofts medienübergreifenden Strategie zu sagen. Demnach ist das Ziel bei dem Vorhaben, bestimmte Marken über mehrere Medien zu etablieren, eine umfassendere Gesamterfahrung. Diese Aussage ist insofern logisch, dass Filme und Serien bestimmte Inhalte anders oder besser transportieren können, als Spiele. Dies gilt anders herum natürlich ebenso.

Man sei sich aber dennoch im klaren darüber, dass Spielbergs Halo-Serie ein Projekt sei, das für sich alleine stehen muss. Das bedeutet sehr wahrscheinlich, dass man die Spiele nicht gespielt haben muss, um die Inhalte der Serie zu verstehen.

Halo 5: Guardians - Kampagnen-Trailer zeigt Kampf um Alienwelt Sanghelios Halo 5: Guardians - Kampagnen-Trailer zeigt Kampf um Alienwelt Sanghelios


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...