Halo 3 - Mad Catz unterschreibt Lizenzvertrag

Neue Merchandise-Produkte auch in Deutschland.

von Denise Bergert,
22.06.2007 08:56 Uhr

Mad Catz Interactive hat heute einen mehrjähriger Vertrag mit Microsoft geschlossen, um Faceplates und Skins rund um Halo 3 auch in Deutschland vertreiben zu können. Insgesamt wurden bisher mehr als 14,7 Millionen Halo-Merchandising Artikel wie Action-Figuren, Bücher, Romane, Kleidungs- sowie weitere Sammlerstücke verkauft. Die Halo 3-Produkte aus dem Hause Mad Catz sollen rechtzeitig zum Launch in limitierter Auflage weltweit im Handel erhältlich sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...