Halo 3: ODST - DVD-Fehler - Microsoft wiegelt ab

Lesefehler bei der Einzelspieler-DVD von Halo 3: ODST laut Publisher "Einzelfälle".

von Daniel Feith,
29.09.2009 11:11 Uhr

Halo 3: ODST hat mit technischen Problemen zu kämpfen. In einem inzwischen auf 65 Seiten angewachsenenen Thread auf Bungie.net berichten User von Abstürzen und Lesefehlern. Die Probleme sollen nur bei der Einzelspieler-DVD von Halo 3: ODST auftauchen, da aber den Titel praktisch unspielbar machen. Angeblich wirkt sich der Lesefehler auch auf andere Spiele aus, die nach einem Absturz gestartet wurden. Bei einigen Usern funkionierte sogar die Xbox 360 als solche hinterher nicht mehr.

Microsoft äußerte sich gegenüber Eurogamer bereits zu den Problemen mit dem Hinweis:

»Wir sind an der Thematik dran, aber soweit wir bisher wissen, ist es kein verbreitetes Problem.«

Verbreitet vielleicht nicht, aber ärgerlich. Im Bungie-Forum bitten die Entwickler darum, auftretende Probleme genau im Thread zu beschreiben.

Hattet ihr Probleme mit eurer Version von Halo 3: ODST? Schreibt uns!

» Test von Halo 3: ODST lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...