Halo 4 - Entwickler warnt vor gefälschten Beta-Einladungen

Derzeit sind einige gefälschte Einladung zum vermeintlichen Beta-Test des Shooters Halo 4 im Umlauf. Der Entwickler 343 Industries warnt davor.

von Andre Linken,
19.01.2012 14:05 Uhr

Gefälschte Beta-Einladungen für Halo 4 sind im Umlauf.Gefälschte Beta-Einladungen für Halo 4 sind im Umlauf.

Noch im Verlauf dieses Jahres soll aktuellen Planngen zufolge der Ego-Shooter Halo 4 erscheinen. Die Fans der Serie können den Release kaum noch erwarten, obwohl bisher noch nicht mal ein konkreter Termin vorliegt.

Einige Kleinkriminelle wollen die hohe Erwartungshaltung und die damit verbundene Euphorie der Fans jetzt ausnutzen. Auf diversen Webseite sind seit kurzem Einladungen für einen vermeintlichen Beta-Test von Halo 4 zu finden. Interessenten werden dabei unter anderem dazu aufgefordert, einige persönliche Daten einzugeben, um wenig später eine Teilnahmebestätigung zu erhalten.

Allerdings handelt es sich bei den Einladungen um Fälschungen. David Ellis von dem für Halo 4 zuständigen Entwicklerstudio 343 Industries meldete sich via Twitter zu Wort und warnte vor diesen Einladungen und Webseiten. Ob und wann eine offizielle Beta-Einladung folgen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Alle 146 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...