Halo 4 - Mit Multiplayer-Bots?

Im Lebenslauf eines Programmierers bei 343 Industries sind Hinweise aufgetaucht, dass Halo 4 Multiplayer-Bots haben werde - vielleicht aber nur zu Testzwecken.

von Daniel Feith,
07.02.2012 17:50 Uhr

Wird Halo 4 erstmalig in der Serie des Xbox-360-Shooter Multiplayer-Bots unterstützen? Einträge im Lebenslauf eines angeblich beim Entwicklerstudio 343 Industries beschäftigten Programmierers deuten darauf hin.

Im Lebenslauf eines gewissen Brandon Layton steht im jüngsten Eintrag unter anderem:

  • Habe Bots entwickelt, die sich gegenseitig für einen Multiplayer-Stresstest bekämpften
  • Habe automatische Bots entwickelt, die systematisch Multiplayer- und Kampagnen-Umgebungen testen
  • Habe Tool entwickelt, mit dem jeder im Team über Nacht Bots auf seiner Konsole laufen lassen kann.

Falls der Lebenslauf echt ist, könnte es natürlich sein, dass 343 Industries auf Bot-Automatismen zurückgreift um Karten und Spielmodi auf Bugs und Glitches hin testen zu lassen. Wenn es obige Tools zum Bevölkern der Karten mit Bots aber bereits gibt, ist es denkbar, dass eine Option für Multiplayer-Bots es ins fertige Spiel schaffen wird.

Halo 4 ist der erste Teil einer kommenden Halo-Trilogie und wird erstmals komplett von 343 Industries entwickelt, nicht mehr vom Original-Halo-Studio Bungie. Einen genauen Termin für Halo 4 gibt es noch nicht.

Quelle: Nixel Pixel


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...