Halo 4 - Neue Details: 50 Koop-Missionen, neue Waffen und mehr

Auf einer Webseite für Händler sind einige neue Details zum Ego-Shooter Halo 4 aufgetaucht. Unter anderem wird das Actionspiel 50 Koop-Levels und insgesamt zehn neue Waffen bieten.

von Andre Linken,
27.06.2012 16:40 Uhr

Halo 4 wird voraussichtlich 50 Spartan-Ops-Missionen bieten.Halo 4 wird voraussichtlich 50 Spartan-Ops-Missionen bieten.

Der Publisher Microsoft hat allem Anschein nach auf einer Webseite für Händler einige neue Details zum Ego-Shooter Halo 4 preisgegeben. Dies geht zumindest aus einem Bericht des Little English Halo Blog hervor.

Schenkt man den dort aufgeführten Angaben Glauben, wird Halo 4 unter anderem zehn neue Waffen bieten. Zwei davon - die Light Rifle sowie die Scattershot von dern Forerunner - stellte der Entwickler 343 Industries bereits im Rahmen der diesjährigen E3 vor. Des Weiteren geht aus dem Bericht hervor, dass Halo 4 in der Release-Version insgesamt zehn Multiplayer-Maps umfassen wird. Weitere sollen später in Form von DLCs (Downloadable Content) folgen.

Ebenfalls interessant ist die Information zum kooperativen Multiplayer-Modus von Halo 4 mit dem Namen »Spartan Ops«. In einem Zeitraum von insgesamt zehn Wochen werden die Entwickler im wöchentlichen Rhythmus jeweils fünf neue Missionen für diesen Modus veröffentlichen. In dieser ersten »Staffel« erwarten euch demnach 50 Spartan-Ops-Missionen mit einer Spielzeit von insgesamt zirka zwölf Stunden.

Sollte alles nach Plan verlaufen, kommt Halo 4 am 6. November 2012 für die Xbox 360 auf den Markt. An dieser Stelle legen wir euch nochmals unseren ausführlichen E3-Vorschaubericht von Halo 4 auf GamePro.de ans Herz. Darin findet ihr alle neuen Informationen und erfahrt, wie groß das Potenzial des Shooters tatsächlich ist.

» Die E3-Preview von Halo 4 auf GamePro.de lesen

Alle 146 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...