Halo 4 - Zurück zu den Wurzeln - Neue Fan-Generation im Visier

Der erste Teil der neuen Halo-Trilogie soll sowohl Serien-Veteranen als auch Halo-Neulinge ansprechen.

von Daniel Feith,
05.07.2011 13:35 Uhr

Halo 4Halo 4

Auf der E3 2011 hat Microsoft neben einem Remake von Halo 1 (Halo Anniversary) mit Halo 4 den ersten Teil einer neuen Halo-Trilogie angekündigt. Halo 4 soll dabei sowohl Fans der Serie als auch Halo-Neulinge überzeugen. Im Interview mit MCV sagt Stephen McGill, Xbox & Entertainment Director bei Microsoft England:

»[Halos] zehnter Geburtstag ist ein Riesending und das Ergebnis leidenschaftlicher Arbeit. Es ist wichtig, dass wir das gebührend feiern - das Spiel war ein Meilenstein und hat der Plattform [Xbox] in vielerlei Hinsicht einen Schub verpasst. (...) Aber die Plattform hat sich dramatisch weiterentwickelt, also wollen wir zeigen wie sich [Halo] auch verglichen mit heutigen Maßstäben schlägt. (...)«

» Halo 4 - E3-Teaser ansehen

Halo AnniversaryHalo Anniversary

Halo Anniversary sei hauptsächlich für die Leute etwas, die mit der Serie aufgewachsen sind. Teil Vier soll aber alte und neue Fans unter einen Hut bringen:

»Ein zentrales Ziel bei Halo 4 ist, zu zeigen was die Leute damals von Teil Eins so überzeugt hat. (...) Spieler die heute 18 Jahre alt sind, waren aber gerade mal acht, als Halo 1 erschien. Sie haben es wahrscheinlich nicht gespielt. Das ist die Chance die Halo Anniversary und dann Halo 4 haben.«

Gefahr durch die anderen erfolgreichen Shooter-Serien auf der Xbox 360 sieht Stephen McGill für die Halo-Serie nicht:

»Es ist anders als Gears of War, es ist anders als Call of Duty. Es wird sich auf Augenhöhe positionieren.«'

» Halo Anniversary - Trailer ansehen

Halo Anniversary erscheint im November 2011, Halo 4 erst im Herbst 2012.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.