Halo 5 - Halo: Nightfall mit Beta-Belohnungen

Spieler können durch das Anschauen der Live-Action-Serie Halo: Nightfall offenbar einige bedeutende Inhalte für die Beta-Version des kommenden Halo 5: Guardians freischalten. Konkrete Details gibt es dazu bisher aber nicht.

von Tobias Ritter,
18.09.2014 11:10 Uhr

Wer sich die Live-Action-Serie Halo: Nightfall anschaut, erhält offenbar Zugriff auf einige exklusive Inhalte für den Beta-Test zum kommenden Halo 5: Guardians.Wer sich die Live-Action-Serie Halo: Nightfall anschaut, erhält offenbar Zugriff auf einige exklusive Inhalte für den Beta-Test zum kommenden Halo 5: Guardians.

Wer die komplette Spielerfahrung erleben möchte, die die kommende Beta-Version des Shooters Halo 5: Guardians zu bieten haben wird, muss sich offenbar zuvor die Live-Action-Serie Halo: Nightfall anschauen. Das hat nun jedenfalls die ausführende Produzentin Kiki Wolfkill gegenüber der englischsprachigen Webseite kotaku.com verraten.

Wolfkill zufolge wird es für das Anschauen der einzelnen Folgen zusätzliche Inhalte für die Halo-5-Beta geben, die durchaus eine gewisse Relevanz besitzen. Konkrete Details möchte man aber erst später preisgeben:

»Wir werden da später noch weiter ins Detail gehen, aber wir wollen, dass sich die Halo-5-Beta-Belohnungen für die Spieler bedeutsam anfühlen. Es geht also nicht nur um kosmetische Dinge.«

Der Beta-Test zu Halo 5: Guardians soll am 29. Dezember 2014 starten und bis zum 18. Januar 2015 laufen. Zugang erhalten zunächst alle Käufer der kommenden Halo: The Master Chief Collection. Die Nightfall-Serie und andere Halo-Inhalte können übrigens über den neuen Halo-Kanal bezogen werden, den Microsoft auf der gamescom 2014 für die Xbox One und Windows angekündigt hat.

Halo Nightfall - Trailer: Hinter den Kulissen 2:45 Halo Nightfall - Trailer: Hinter den Kulissen

Halo: Nightfall - Bilder aus der Live-Action-Serie ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...