Halo 5 - Mai-DLC bringt beliebten Modus aus Halo 3 und Reach zurück

Im Mai wird Halo 5 um den beliebten Zombie-Modus Infection als Teil des kostenlosen DLCs »Memories of Reach« erweitert. Ein Trailer zeigt erste Szenen aus dem Multiplayer-Modus.

von Tobias Veltin,
06.04.2016 11:00 Uhr

Halo 5 - Teaser-Video zum Infection-Modus Halo 5 - Teaser-Video zum Infection-Modus

In dieser Woche erscheint die kostenlose April-Erweiterung »Ghosts of Meridian« für Halo 5: Guardians. Entwickler 343 Industries gibt aber bereits jetzt per Teaser-Video einen Ausblick auf den Mai-DLC, der den Titel »Memories of Reach« trägt und ebenfalls kostenlos sein wird.

Das kurze Teaser-Video zeigt zwei Neuerungen: Zum einen ist eine neue Map zu sehen, die offenbar auf einer vereisten Forschungsstation angesiedelt ist, zum anderen gibt es einen neuen Modus, der für viele Halo-Fans allerdings ein alter Bekannter sein dürfte. Es handelt sich nämlich um den Infection-Modus, der insbesondere in Halo 3 und Halo: Reach zu großer Beliebtheit gelangte.

In Infection ist zu Beginn einer Runde ein Spieler infiziert und muss die anderen Spieler nach und nach anstecken - je später man infiziert wird, desto mehr Punkte gibt es. Die Infizierten haben nur ein Energieschwert als Bewaffnung und weniger Energie zur Verfügung, bewegen sich allerdings auch schneller als die anderen Spieler. Weitere Details zu »Memories of Reach« dürften im Laufe des Monats April bekannt gegeben werden.

Alle 129 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...