Halo 5: Guardians - Doku-Serie »The Sprint« ab sofort bei YouTube

Die Doku-Serie »The Sprint« zum Shooter Halo 5: Guardians ist ab sofort auch bei YouTube zu sehen. Bisher gab es die sechs Episoden ausschließlich im »Halo Channel«.

von Andre Linken,
11.02.2015 10:12 Uhr

Die Doku-Serie »The Sprint« zum Shooter Halo 5: Guardians gibt es jetzt auch bei YouTube zu sehen.Die Doku-Serie »The Sprint« zum Shooter Halo 5: Guardians gibt es jetzt auch bei YouTube zu sehen.

Die bereits im Dezember 2014 veröffentlichte Doku-Serie »The Sprint« zum Shooter Halo 5: Guardians ist ab sofort auch beim Videoportal YouTube zu sehen. Dies gaben Microsoft sowie der zuständige Entwickler 343 Industries jetzt offiziell bekannt.

Bisher waren die sechs Episoden der Dokumentation ausschließlich im »Halo Channel« verfügbar. Die Serie widmet sich der Frage, was während der Vorbereitungszeit zur großen Multiplayer-Beta von Halo 5: Guardians hinter den Kulissen abgelaufen ist. In einem halben Dutzen Episoden dürfen die Fans erleben, was die Entwickler alles geleistet haben, um diese Multiplayer-Beta überhaupt erst zu ermöglichen. Dabei geht es unter anderem um Fragen des Level-Designs, die allgemeine Spielbalance sowie die Auswahl von bestimmten Maps. Die erste Episode findet ihr unterhalb dieser Meldung.

Halo 5: Guardians entsteht auf Basis einer brandneuen Engine bei den Entwicklern von 343 Industries, die bereits Halo 4 entwickelt haben. Die Story ist eine Fortsetzung der vorherigen Halo-Handlung. In Halo 5 findet sich der Master Chief im Besitz eines mysteriösen Datachips und muss sich einer Reihe von herkulischen Aufgaben stellen, um in einer feindlichen Galaxie zu überleben, in der denkendes Leben gnadenlos gejagt und ausgerottet wird.

» Die Vorschau von Halo 5: Guardians auf GamePro.de lesen

Alle 129 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...