Halo: Reach - Bungie - Erste Details zum Spiel geleaked?

Bildschirm-Fotos und Gameplay-Infos geben Anlass zu Spekulationen über neues Halo-Projekt.

von Denise Bergert,
09.11.2009 10:34 Uhr

Nachdem sich Entwickler Bungie seit der Ankündigung von Halo: Reach auf der diesjährigen E3 alle Mühe gibt, keine Details zum Spiel an die Öffentlichkeit dringen zu lassen, scheinen nun erste Infos geleaked zu sein. Im Forum des Online-Magazins neogaf tauchten am vergangenen Wochenende angebliche, erste Screenshots aus Halo: Reach auf.

Die extrem verwackelten Bildschirm-Fotos erinnern stark an Halo 3 und zeigen neben altbekannten Waffen und Fahrzeugen auch einige neue Schauplätze, die jedoch sehr detailarm anmuten. Der Besitzer der Bilder behauptet zudem, erste Gameplay-Details zu Halo: Reach zu kennen. So verfüge das Spiel über ein teambasiertes Kampfsystem in dem Extras wie ein Hologramm sowie eine Radar-störende Tarnfunktion zum Einsatz kommen.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Microsoft gibt es bislang noch nicht. Ein Hinweis darauf, dass die Details echt sind, könnte jedoch die Tatsache sein, dass Bungie die Bilder nicht kommentiert, jedoch alle Threads im offiziellen Forum löscht, die sich mit dem Leak befassen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...