Halo: Reach - Kampagne und Videos - Koop jetzt auch mit Matchmaking

Der Koop-Modus des Xbox 360-Shooters ist bald mit Halo: Reach-Spielern aus aller Welt spielbar. Außerdem: drei neue Multiplayer-Videos online.

von Daniel Feith,
23.08.2010 16:05 Uhr

Halo: Reach - Bald auch mit Fremden spielbar.Halo: Reach - Bald auch mit Fremden spielbar.

Halo im Koop? Tolle Sache, bisher aber nur eine Option für gute Bekannte. Die Kampagne von Halo 3 und Halo: ODST ließ sich zwar im Koop über Xbox Live spielen - allerdings nur mit Mitspielern aus der Xbox Live-Freundesliste. Dies soll sich mit Halo: Reach ändern. Wie Bungie auf der offiziellen Seite mitteilt wird die Kampagne von Halo: Reach Matchmaking unterstützen:

»Total unpassende Frage: Kann ich Matchmaking für die Kampagne haben?

Total passende Antwort: Ja.«

Dank Matchmaking werden euch in Halo: Reach also passende Mitspieler zugeteilt, mit denen ihr die Kampagne bestreitet könnt - eine gute Idee, macht eine Halo-Kampagne doch im Koop doppelt Spaß.

Halo: Reach - Cage MatchHalo: Reach - Cage Match

Auf Bungie.net gibt es außerdem drei neue Videos aus dem Multiplayer-Modus von Halo: Reach zu sehen. Zwei davon zeigen die bereits auf der gamescom gezeigten Levels des Firefight-Modus. Im dritten Video ist der Cage Match-Modus zu sehen, bei dem die Spieler eine tickende Bombe in der Basis des Gegners platzieren müssen.

» Halo: Reach - Five Minutes of Firefight - Teil 1 ansehen
» Halo: Reach - Five Minutes of Firefight - Teil 2 ansehen
» Halo: Reach - Cage Match ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...