Halo: Reach - Schon jetzt erfolgreich - Microsoft freut sich über Verkaufszahlen

Microsoft zeigt sich mit den Verkaufszahlen des Ego-Shooters Halo: Reach schon jetzt sehr zufrieden

von Michael Söldner,
17.09.2010 10:02 Uhr

Niemand hätte wohl damit gerechnet, dass sich für den Ego-Shooter Halo: Reach keine Käufer finden würden. Aber vom tatsächlichen Erfolg des Spiels scheint sogar Microsoft überrascht zu sein. Innerhalb der ersten 24 Stunden konnten in Europa und den USA bereits 200 Millionen US-Dollar Umsatz erzielt werden.

Damit stellt der Verkaufsstart von Halo: Reach den erfolgsreichsten Launch in der Geschichte von Microsoft dar. Rechnet man mit einem Verkaufspreis von ca. 60 US-Dollar, so ist von über 3 Millionen Exemplaren auszugehen, die in den ersten 24 Stunden abgesetzt werden konnten.

Was wir von Halo: Reach halten, erfahrt ihr im Test sowie im Testvideo:

» Test zu Halo: Reach auf GamePro.de lesen
» Halo: Reach Webshow auf GamePro.de anschauen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...