Halo: Reach und ODST - Xbox-One-Versionen möglich

343 Industries denkt aufgrund einer Vielzahl an Nachfragen durch Fans darüber nach, die beiden Spiele Halo: Reach und Halo: ODST auch auf die Xbox One zu bringen. Konkrete Pläne gibt es aber noch nicht.

von Tobias Ritter,
19.09.2014 11:35 Uhr

Halo: Reach könnte möglicherweise irgendwann genauso wie Halo 3: ODST für die Xbox One erscheinen. Bei 343 Industries macht man sich darüber derzeit immerhin Gedanken.Halo: Reach könnte möglicherweise irgendwann genauso wie Halo 3: ODST für die Xbox One erscheinen. Bei 343 Industries macht man sich darüber derzeit immerhin Gedanken.

Das Entwicklerstudio 343 Industries möchte eine entsprechende Umsetzung bisher zwar nicht offiziell ankündigen, immerhin aber scheinen die Entscheidungsträger dort langsam über eine Xbox-One-Portierung der beiden Halo-Spiele Halo: Reach und Halo: ODST nachzudenken. Das verriet der Executive-Producer Dan Ayoub im Gespräch mit der englischsprachigen Webseite videogamer.com.

Es hätten bereits so viele Menschen nach einer Xbox-One-Version der beiden Titel gefragt, dass man sich über ein solches Projekt und seine mögliche Umsetzbarkeit nun tatsächlich Gedanken mache, so Ayoub.

Außerdem rechtfertigte sich der Produzent dafür, dass weder Halo: Reach noch Halo: ODST Teil der kommenden Halo: The Master Chief Collection seien. Man habe im Hinblick auf Halo 5 einfach den Fokus auf Spiele setzen wollen, in denen der Master Chief im Vordergrund stehe, so Ayoub weiter. Außerdem habe man auch die Datenträgergröße berücksichtigen müssen.

Die Halo: The Master Chief Collection enthält die vier Spiele Halo: Combat Evolved Anniversary, Halo 3 und Halo 4 sowie eine speziell für die Xbox One angepasste Remaster-Version von Halo 2. Der Release ist für November 2014 geplant.

Halo 3: ODST - Live-Action Trailer - Halo 3: ODST - Live-Action Trailer -

Halo: Reach ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...