Halo: Was bisher geschah - Die Helden, das Universum, die Story

Zum Release von Halo 5: Guardians frischen wir euer Gedächtnis auf und fassen die bisherigen Geschehnisse der Shooter-Saga zusammen. Achtung: Spoiler-Alarm!

von Thorsten Küchler,
21.10.2015 15:06 Uhr

Blutsväter, Cortana, Flood und der Master Chief: Die Handlung von Halo gehört nicht gerade zu den unkompliziertesten der Science-Fiction-Zunft - zumal die Ego-Shooter-Serie inzwischen nicht nur vier Hauptteile, sondern auch diverse Ableger hervorgebracht hat. Damit ihr beim Spielen von Halo 5: Guardians nicht nur Bahnhof versteht, resümieren wir in unserem Story-Special alle wichtigen, bisherigen Ereignisse der Halo-Spiele.

Romane, Realverfilmungen etc. bleiben dabei außen vor, da sie teilweise dezent abweichende Interpretationen der Geschehnisse liefern. Es versteht sich von selbst, dass dieser Artikel mehr Spoiler hat als ein Formel-1-Auto! Wer die alten Halo-Episoden also noch spielen will, der sollte nicht weiterlesen ...

Halo 5
Genre: Action
Release: 27.10.2015

Die Vorgeschichte

Millionen von Jahren vor Christus herrscht eine gottgleiche Spezies über das Universum: die Vorläufer (englisch: Precursors). Auf der Suche nach würdigen Nachfolgern erschaffen die mysteriösen Wesen nicht nur die Menschheit, sondern auch die sogenannten Blutsväter (Forerunners).

Als die Vorläufer beschließen, ihre Schöpfung rückgängig zu machen, begehren die Blutsväter gegen ihre eigenen Schöpfer auf und schaffen es, die Vorläufer fast komplett zu besiegen. Die überlebenden Vorläufer ziehen sich zurück und lösen sich teilweise in Molekülketten auf, die Erbinformationen enthalten und die Zeit überdauern sollen. Durch die lange Konservierung (knapp 10.000.000 Jahre) verändert sich das Erbmaterial aber stetig, letztendlich entsteht daraus die Flood.

Nach langer Zeit treffen die Vorläufer-Sporen auf die Menschen. Die probieren deren Wirkung zunächst an Haustieren, den Pheru, aus. Das funktioniert zunächst tadellos, führt aber später zu Infektionen und Mutationen, die auch auf den Menschen übergreifen. Die zu einem Parasiten entwickelte Flood breitet sich danach rasant aus. Die Menschen schaffen es dennoch schließlich die Flood einzudämmen, indem sie einen Teil der Menschheit mit einem Gegenmittel infizieren und diesen der Flood zum Fraß vorwirft.

Der Didaktiker ist ein mächtiger General der BlutsväterDer Didaktiker ist ein mächtiger General der Blutsväter

Danach muss die Menschheit wieder expandieren, weil sie durch den Befall der Flood in die Außenbereiche ihrer Systeme gedrängt worden ist. Diese Expansion passt dem General der Blutsväter (genannt »Der Didaktiker«) überhaupt nicht: In einem Krieg werden sämtliche Kolonien der Menschheit zerstört und die ungeliebte Konkurrenzspezies wieder in ein primitives Stadium zurückgeworfen.

Doch Ruhe herrscht nicht, denn die Flood kehrt zurück und greift die Blutsväter an. Während des Blutsväter-Flood-Krieges bauen die Blutsväter deshalb Planeten-große Waffen. Einmal aktiviert zerstören diese sogenannten Halos alles organische Leben in einem gewaltigen Umkreis, der Flood wird damit die Nahrung entzogen. Als eine Art Weltraum-Bunker dienen den Blutsvätern künstliche Planeten (Schildwelten), die gegen Halo-Effekte immun sind. So überlebt später auch der Didaktiker die Zündung der Ringe.

Es kommt, wie es kommen muss: Der Krieg zwischen Flood und Blutsvätern endet in einer intergalaktischen Apokalypse - nahezu alle Lebewesen der Galaxie werden mit einem Schlag ausgelöscht. Glück im Unglück: Dank einer Art Arche können die verbliebenen Blutsväter nahezu alle Spezies wiederherstellen - darunter auch die Menschheit, die sich etwa 30.000 Jahre vor Christus' Geburt auf der Erde aus den Neandertalern entwickelt.

Am anderen Ende der Galaxie formiert sich unterdessen eine Alien-Allianz (Covenant), die schon bald eine wichtige Rolle in der Halo-Story einnehmen soll ...

Halo Wars

Eine Rebellion auf dem Mars im Jahre 2164 führt dazu, dass die Vereinten Nationen eine Weltraum-Eingreiftruppe namens United Nations Space Command (UNSC) gründen. 347 Jahre später kommt ein kleiner Junge namens John auf die Welt und wird bereits im zarten Alter von 6 Jahren Teil eines Supersoldaten-Programms (Spartan-II) des UNSC, das unter der Leitung von Dr. Catherine Halsey steht - der Master Chief ist geboren!

Der nachfolger zu Halo Wars soll 2016 auf den Markt kommen.Der nachfolger zu Halo Wars soll 2016 auf den Markt kommen.

Doch im Story-chronologisch allerersten Halo-Spiel kommt der spätere Mega-Held noch nicht persönlich vor: Stattdessen dreht sich die Handlung von Halo Wars um Sergeant John Forge und sein UNSC-Raumschiff, die Spirit of Fire.

Auf den Planeten Arcadia und Harvest kämpft Forge mit seinen Marines gegen die Allianz um ein Relikt der Blutsväter. Schließlich findet die Crew eine Schildwelt und trifft dort erstmals auf die Flood. Um die Parasiten auszulöschen, zerstört Forge die künstliche Sonne des Planeten.

Halo: Reach

Die Menschheit hat sich mit dem Planeten Reach neben der Erde eine zweite Heimat und Militärhochburg geschaffen - wird dort aber ebenfalls von der Allianz attackiert. Die Spartan-Einheit Team Noble stellt sich während der Handlung von Halo: Reach der Invasion entgegen und spielt bei der Evakuierung der Stadt New Alexandria eine entscheidende Rolle.

Schließlich gelingt es den heroisch kämpfenden Soldaten, die künstliche Intelligenz Cortana auf das Raumschiff Pillar of Autumn zu bringen. Cortana ist deshalb so wichtig, weil sie über geheimes Wissen der Blutsväter verfügt.

Während Team Noble im Einsatz fällt, reist die Pillar of Autumn per Hyperraumsprung zu Halo 04 - mit an Bord: John 117, der Master Chief. Seine Aufgabe: Der bedingungslose Schutz von Cortana.

Halo

Die Pillar of Autumn erreicht Halo-Installation 04 und der Master Chief erwacht aus dem Kryoschlaf - kurz bevor das Schiff auf der gigantischen Weltraum-Installation abstürzt. Dort sorgen die Truppen der Allianz unbeabsichtigt für den Ausbruch einer Flood-Population und der Master Chief gerät zwischen die Fronten.

Der Anfang einer Erfolgsgeschichte: Auf der Ringwelt 04 kämpft der Master Chief im ersten Halo gegen die Aliens der Allianz.Der Anfang einer Erfolgsgeschichte: Auf der Ringwelt 04 kämpft der Master Chief im ersten Halo gegen die Aliens der Allianz.

Halo 04 wird von einer Illuminaten-KI namens Guilty Spark 343 kontrolliert, die wiederum den Master Chief dazu bringen will, die Ringwelt-Superwaffe zu aktivieren. Doch Cortana kann die schreckliche Katastrophe verhindern: John 117 sprengt die havarierte Pillar of Autumn, zerstört Halo 04 und entkommt an Bord eines Longsword-Sternenjägers.

Halo - History - Special: Alle Spiele der Halo-Reihe Halo - History - Special: Alle Spiele der Halo-Reihe


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...