Halo Waypoint - Ab 10. Dezember für iOS, Windows Phone & Android

Ab morgen ist die Online-Plattform »Halo Waypoint« auch für Smartphones erhältlich. Ein neues Zusatz-Feature »Atlas« stellt der Entwickler Bungie im offiziellen Blog vor.

von Florian Inerle,
09.12.2011 17:53 Uhr

Das Interface von Halo Waypoint für die Xbox 360.Das Interface von Halo Waypoint für die Xbox 360.

Der Entwickler Bungie kündigte über den offiziellen Halo-Blog eine Smartphone-Version des Programms »Halo Waypoint« an. Diese soll am 10. Dezember 2011 für Windows Phone 7, iOS und Android erscheinen. Ein neues Feature namens »Atlas« stellt der Entwickler im Blog-Eintrag vor.

Das Assisted-Tactical-Assault-System können Spieler des Multiplayer-Modus von Halo: Reach oder Halo Anniversary dazu nutzen, um in Echtzeit Daten über laufende Halo-Spiele einzufangen. Laut Entwickler ist die App »eine Erweiterung« der Spielerfahrung aufgrund der »fast in Echtzeit berechneten, taktischen Daten«. Neben Waffen- und Fahrzeug-Infos soll die App auch Positionen von Health Packs anzeigen und die Positionen aller Mitspieler auf der Map kennzeichnen. Das Feature »Follow Me« ermöglicht außerdem, die Bewegungen des Spielers aufzuzeichnen.

Für die Konsole Xbox 360 ist die Online-Plattform »Halo Waypoint« bereits verfügbar. Dort können Spieler sich den Gamerscore aller Halo-Spiele auslesen lassen, um daraus einen »Halo-Rang« zu errechnen. Diese Ränge schalten unter anderem Avatar-Outfits frei. Außerdem fungiert »Halo Waypoint« als Plattform für Neuigkeiten und Infos rund um das Halo-Universum. »Atlas« wird anders als das kostenlose Grundprogramm 4,99 US-Dollar kosten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...