Hardwareverkaufszahlen aus Japan

von Heiko Häusler,
13.06.2004 10:07 Uhr

Auf dem japanischen Hardwaremarkt zeigt sich in der Woche vom 31.05.04 bis zum 06.06.04 das gewohnte Bild: PS2 und GBA dominieren, das restliche Feld folgt mit weitem Abstand. Allerdings sanken die Verkaufszahlen bei fast allen Systemen im Vergleich zur Vorwoche. Besonders hart trifft es einmal mehr Microsofts Xbox. Konnte man sich in der Vorwoche mit 802 verkauften Einheiten immerhin mal wieder der 1000er-Grenze nähern, sackten die Verkaufszahlen auf 574 Einheiten ab. Weiterhin also keine Chance für die Xbox in Japan.

1. PlayStation2 - 29.406 Einheiten
2. GBA SP- 24.838 Einheiten
3. Gamecube - 5.020 Einheiten
4. GBA - 2.208 Einheiten
5. Xbox - 574 Einheiten
6. PSone - 299 Einheiten


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.