Heavy Rain - Deleted Scenes - Ethan und die Origamis - endlich erklärt

Video zeigt Szenen, die dem Spiel ein paranormales Flair gegeben hätten, es aber nicht in die finale Version geschafft haben. Vorsicht Spoilergefahr.

von Daniel Feith,
09.11.2010 11:44 Uhr

Heavy RainHeavy Rain

Der PlayStation 3-Thriller Heavy Rain ließ viele Fragen unbeantwortet, zum Beispiel die Sache mit Ethan und den Origamis. Quantic Dream hat nun ein Video veröffentlicht, in dem die Entwickler einige der Deleted Scenes aus Heavy Rain zeigen und argumentieren, warum diese in der finalen Version weggelassen wurden.

Heavy RainHeavy Rain

Einige der Sequenzen werfen ein anderes Licht auf die Hauptdarsteller - so erfahren wir zum Beispiel, warum Madison an Schlaflosigkeit leidet sowie näheres zur Beziehung von Detektiv Shelby zu dessen Mutter. Auch Ethans Origami-Problem wird erklärt.

Aber Vorsicht: Schaut euch das Video nur an, wenn ihr Heavy Rain entweder bereits durchgespielt habt oder nicht vorhabt dies jemals zu tun. Der Clip enthält massive Spoiler.

» Video: Heavy Rain - Deleted Scenes ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...