Hellblade - Neues Actionspiel von Ninja Theory auf der gamescom angekündigt

Mit Hellblade will Ninja Theory seine Tradition fortsetzen und entwickelt ein Action-Adventure im Stil von Heavenly Sword oder DmC mit Fokus auf Nahkämpfe und Story. Ein erstes Teaser-Video von der gamescom stellt die noch namenlose Titelheldin vor.

von Philipp Elsner,
12.08.2014 20:03 Uhr

Hellblade - Erster Gamescom-Teaser zum Ninja-Theory-Spiel Hellblade - Erster Gamescom-Teaser zum Ninja-Theory-Spiel

Hellblade ist ein Actionspiel von Ninja Theory und steht in der Tradition von vorherigen Titeln des Studios wie DmC Devil May Cry, Enslaved oder Heavenly Sword. Mit einem ersten gerenderten Teaser-Video stellte Sony das Action-Adventure auf der Pressekonferenz im Rahmen der gamescom 2014 in Köln vor.

Im Vordergrund sollen schnelle Schwertkämpfe in Hack&Slash-Manier und glaubwürdige Charaktere mit einer tiefgehenden Geschichte stehen. Das Szenario ist dabei an die keltische Mythologie angelehnt und dreht sich um die höllenartige Unterwelt dieser Kultur. Das CGI-Video zeigt offenbar die noch namenlose Titelheldin.

Wann und für welche Plattformen Hellblade erscheint, steht noch nicht fest. Ein Release auf PlayStation 4 gilt jedoch schon mal als sicher. Allerdings soll Hellblad als reiner Download-Titel zum günstigeren Preis erscheinen. Auf der offiziellen Webseite gibt Ninja Theory Einblicke in Design-Dokumente, Entwicklertagebücher und Concept Arts.

Alle 14 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...