Hideo Kojima - Großes Interesse an der Wii

Der Metal Gear Solid-Erfinder spricht in einem Interview über HD-Grafik und die Wii.

von Denise Bergert,
05.01.2007 09:02 Uhr

In der aktuellen Ausgabe der amerikanischen GamePRO spricht Metal Gear Solid-Schöpfer Hideo Kojima unter anderem über die Themen HD-Grafik und die Nintendo Wii. Nach Kojimas Auffassung sei der Speicherplatz einer Blu-Ray Disc gar nicht so riesig, wie es sich vielleicht anhören mag. Mit hochauflösenden Texturen und 5.1 Sound könne man das Medium ohne Probleme füllen.

Der Altmeister arbeitet gerade an Metal Gear Solid 4 für die PlayStation 3. Im Anschluß daran würde er sich gern an ein Projekt für die Nintendo Wii wagen. Hochauflösende Grafik interessiere ihn persönlich gar nicht so sehr. Bei den bisherigen Teilen der Metal Gear Solid-Reihe habe man keinen Wert auf eine saubere Grafik gelegt, da eine schmutzige Optik, laut Kojima, mehr zu einer realistischen Atmosphäre beitrage.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.